Landschaftsfotos


Nicht nur auf Reisen, auch in heimischen Gefilden erfreut sich die Landschaftsfotografie großer Beliebtheit.
Gewisse Grundregeln der Landschaftsfotografie sind oft bekannt, wie zum Beispiel die Regel, möglichst nicht zur Mittagszeit, sondern eher zur "blauen Stunde" - also bei Sonnenauf- und -untergang zu fotografieren. 
Das Licht ist sicherlich die halbe Miete, aber wie geht's dann weiter?


Beim Einzelcoaching "Landschaftsfotografie" lernen Sie alle Tipps und Tricks der Profis kennen.

  • Welches Stativ brauche ich? Spielt der Stativkopf eine bedeutende Rolle?
  • Was mache ich mit Filtern? Wie kann ich einen überstrahlenden Himmel gekonnt abdunkeln?
  • Landschaftsfotos "entschleunigen" - Arbeiten mit Langzeitbelichtungen
  • maximale Schärfentiefe erzeugen ohne die Grundschärfe zu reduzieren
  • Arbeiten mit der hyperfokalen Distanz

u.v.m.


Im Coaching-Preis sind Filter und benötigte Zusatz-Hardware enthalten.
Sie brauchen nur Ihre eigene Kamera.

Den Hintergrund für Ihre Landschaftsfotos können Sie selbst wählen.
Sofern das Coaching in der unmittelbaren Umgebung des Studio Spandau stattfindet, werden keine Fahrtkosten berechnet. Das Studio Spandau ist direkt an der Havel gelegen, hier können Landschaftsfotos ohne Fahrtkosten erstellt werden.

 

Coaching: 3 Stunden / Kosten: € 150,-
Zusatzperson: € 50,-
Zusatzstunde: € 30,-


Anfahrt
Studio Spandau: keine Fahrtkosten
innerhalb Berlins: € 10,- pauschal
außerhalb Berlins: 50 Cent pro Kilometer (Hin- + Rückfahrt)
ggfs. zzgl. Parkgebühren
(Sie zahlen für die entstehenden Kraftstoffkosten und den Zeitaufwand für die Anfahrt.)