Berlins Architektur fotografieren


Egal, ob Sie nun als Tourist nach Berlin kommen und ein paar schöne Andenken an Ihren Aufenthalt fotografieren möchten oder aber generell an Architektur-Fotografie interessiert sind - unser Einzelcoaching "Architektur-Fotografie" wird Sie begeistern.
Wir besuchen die schönsten und interessantesten Spots in Berlin und produzieren tolle Ergebnisse, die Sie bisher so von Ihrer Kamera nicht gewohnt waren.

Die wichtigsten Kreativtechniken der Architektur-Fotografie werden hierbei besprochen und trainiert.

  • Was für Objektive eignen sich besonders für Architektur-Fotos?
  • Wie kann ich perspektivisch neutral fotografieren und was ist ein Tilt-/Shift-Objektiv?
  • Welche Tageszeit ist die beste und wie sollte das Licht fallen?
  • Was für ein Stativ sollte ich benutzen und welche Rolle spielt der Stativkopf hierbei?
  • Wie arbeite ich kreativ mit Filtern? Welche Filter sind unabdingbar?
  • Wie kann ich belebte Plätze menschenleer bekommen?
  • Was ist eine Langzeitbelichtung?

u.v.m.


Im Coaching-Preis sind Filter und benötigte Zusatz-Hardware enthalten. Sie brauchen nur Ihre eigene Kamera.

Da sich die schönsten architektonischen Fotospots nicht unbedingt in Spandau befinden, setzen wir Fahrtkosten zum Zentrum von Berlin voraus.

 

Coaching: 3 Stunden / Kosten: € 170,- (Fahrtkosten innerhalb Berlins sowie Parkgebühren sind inklusive)
Zusatzperson: € 50,-
Zusatzstunde: € 40,-

 

Anfahrt
innerhalb Berlins: enthalten
außerhalb Berlins: 50 Cent pro Kilometer (Hin- + Rückfahrt)
(Sie zahlen für die entstehenden Kraftstoffkosten und den Zeitaufwand für die Anfahrt.)



Unter anderem ein Thema wird sein:

Vermeidung stürzender Linien und perspektivisch korrekte Fotografie von Gebäuden.